AGB Stand 20.08.2019

Diese AGB sind integrierender und ergänzender Bestandteil eines Auftrags mit der Gartenmöbelland GmbH, mit Sitz Telfs (Österreich) für Aufträge, die über das Internet oder das Telefon abgeschlossen werden.

Angebote

Sofern nicht etwas Anderes vereinbart ist, wird entsprechend dem dargestellten Muster oder Modell und dessen Beschreibung geliefert. Abweichungen in Farbe, Struktur, Verarbeitung, Masse, Design und Details sind vorbehalten. Vorbehalten sind weiter nicht korrekte Angaben aufgrund technischer Mängel an unserem Shop-System oder falschen Angaben von unseren Lieferanten.

Räumliche Geltung unserer Angebote und Preise

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt und inkl. Versandkosten in EUR. Unsere Angebote gelten für Österreich.

Für erteilte Aufträge mit Lieferadressen an weiter entfernte Lokationen außerhalb der EU und auf Inseln, sind die angegebenen Lieferpreise und Sendepauschalen ungültig. Bitte fragen Sie für solche Aufträge unsere Konditionen für Versand oder Lieferung an. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein attraktives Angebot.

Für innergemeinschaftliche Lieferungen kann der Geschäftskunde eine MwSt-befreite Rechnung vor dem Kauf verlangen.

Gutscheinkonditionen

Soweit nicht anders vereinbart, ist der Gutschein ausschließlich über den Internet Shop gartenmoeblland.at einlösbar. Der Gutschein ist nicht auf Versandkosten und Dienstleistungen anwendbar. Der Gutschein kann nicht gegen Geschenkgutscheine aus unserem Shop umgetauscht werden. Pro Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden, soweit es nicht anders geregelt ist. Der Restwert von nicht eingelösten Gutscheinen geht verloren. Gutscheine sind nicht kombinierbar mit anderen Angeboten. Barauszahlung ist nicht möglich. Unser Gutschein kann nicht mit einer früheren Bestellung verrechnet werden. Der Gutschein kann nur auf das Produkt der Gewinnausschreibung anwendbar sein. Die Gültigkeit des Gutscheins wird in jeweiligen Aktionen festgelegt.

Newsletter

Mit dem Kauf von Produkten abonnieren Sie automatisch auch unseren Newsletter. Indem Sie sich zu unserem Newsletter eintragen, erklären Sie sich auch einverstanden die Information über

Sonderangebote, Umfragen oder andere Marketingaktionen auf allen Kanälen zu erhalten: E-Mail, SMS, WhatsApp, Facebook, Messenger, Skype und weitere. Diesen können Sie jederzeit über die Homepage oder auch mit dem Link am unteren Ende des Newsletters wieder abbestellen und sich austragen lassen. Alternativ können Sie auch unseren Kundendienst anschreiben und wir werden Sie umgehend austragen.

Zahlungsarten

Paypal, Kreditkartenzahlung, EPS, Sofortüberweisung

Der Gartenmöbelland GmbH werden über Paypal abgewickelt. Paypal kann unter Umständen zusätzliche Gebühren für eine Auslandszahlung einfordern, für welche wir nicht aufkommen können. Sie akzeptieren hiermit die AGBs von Paypal ►Paypal AGB`s. & dessen ►Nutzungsbedinungen.

Lieferung

Wir liefern unsere Waren innerhalb der angegebenen Lieferfristen gemäß Artikelbeschreibung. Fälle, die wir nicht selbst verantworten können, sind ausgenommen. Es besteht kein Anspruch auf Schadenersatz bei verspäteter Lieferung resp. bei nicht eingehaltenen Lieferterminen.

Falls Sie keinen Zusatzdienst, wie Lieferung in die Wohnung bzw. Montage bestellt haben, erfolgt Lieferung nur bis an die Bordsteinkante, maximal bis dorthin, wo der Spediteur mit seinem Fahrzeug hinkommen kann. Lieferungen auf Inseln, in verkehrsfreie Zonen oder in nicht lastwagentaugliche Straßen können leider nicht erfolgen.

Montagekosten sofern nichts anderes vereinbart beziehen sich auf die bestellten Artikel pro Bestellung. Auf Anfrage können gegen einen Aufpreis eventuell mehr Möbel zusammengebaut werden.

Fristen, welche in Tagen angegeben werden, beziehen sich im Allgemeinen auf Arbeitstage und nicht Wochentage.

Gewisse Produkte werden mit einer Einwegpalette für einen einmaligen Transport vom Hersteller zum Verbraucher geliefert. Die Einwegpalette ist Bestandteil der Sendung und muss zusammen mit dem Karton und sonstigem Verpackungsmaterial vom Empfänger auf eigene Kosten entsorgt werden, sofern nichts Anderes vereinbart wurde. Speditionen nehmen nur Mehrwegpaletten zurück.

Wünscht der Kunde, dass die bestellte Ware bei Abwesenheit trotzdem angeliefert und abgestellt wird, erfolgt dies auf eigene Gefahr. Im Falle von Verlust oder Beschädigung dieser nicht quittierten Sendung(en) wird der Kunde weder gegen die Zusteller noch gegen die Firma Ansprüche irgendwelcher

Art geltend machen. Dem Kunden ist bekannt, dass ein Anspruch des Versenders / Verkäufers auf Zahlung der in dieser Form zugestellten Sendungen auch bei Verlust / Beschädigung bestehen bleibt. Der Widerruf dieser Abstellgenehmigung muss in schriftlicher Form rechtzeitig erfolgen.

Wurde die Dienstleistung Lieferung in die Wohnung, Montage oder Entsorgung gebucht und der Auftrag nicht mindestens 7 Arbeitstage vorher storniert, werden die vollen Kosten berechnet. Schäden (Verschmutzungen, Beschädigungen etc.), welche im Rahmen der Erbringung der Dienstleistung durch das Unternehmen oder Subunternehmen erfolgen, werden vollumfänglich abgelehnt. Der Kunde ist verpflichtet, vor der Montage oder Entsorgung eines Produktes die Vollständigkeit, Richtigkeit und Unversehrtheit der gelieferten Artikel zu prüfen, da ansonsten die Dienstleistung vollumfänglich berechnet werden muss.

Versandkonditionen

1) In den meisten Fällen wird der Käufer zwecks Vereinbarung des Liefertermins von dem Versandunternehmen kontaktiert. Bei Sendungen, die avisiert werden, ist der Empfänger verpflichtet, zu dem vereinbarten Termin vor Ort zu sein. Bei der Abwesenheit des Empfängers übernimmt der Kunde die Kosten für die erneute Zustellung oder Lieferung bzw. abhängig vom Land auch für die Abholung der Ware nach dem Rücknahmeverlangen.

2) Alternativ kann der Empfänger die Spedition auch beauftragen, das Möbel bei einem Nachbarn abzuliefern oder ohne Unterschrift vor den Eingang zu deponieren. Hierzu ist eine schriftliche Abstellgenehmigung erforderlich. Diese kann der Kunde vorab per E-Mail schicken oder telefonisch mitteilen.

3) Bei Anlieferung soll der Empfänger im Falle, dass die Verpackung einen Schaden aufweist, zusammen mit dem Fahrer alle Artikel nach Schäden überprüfen. Sollte der Fahrer damit nicht einverstanden sein, empfehlen wir die Annahme der Sendung zu verweigern und bitten den Käufer, uns dies unverzüglich zu melden.

4) Wenn der Empfänger entscheidet, die beschädigte Sendung anzunehmen, muss dies dem Zusteller gemeldet werden und der Empfänger sollte sich unbedingt den Schaden quittieren lassen bzw. auf dem Scanner schriftlich bestätigen lassen (bitte den Schaden genau spezifizieren). Transportschäden, welche von der Spedition bei Annahme der Ware nicht protokolliert wurden, werden nicht bezahlt. Jegliche Ansprüche des Käufers diesbezüglich werden abgelehnt.

5) Alle Herstellungsschäden sollten uns innerhalb von maximal 48 Stunden nach Erhalt der Ware gemeldet werden.

Eigentum und Eigentumsvorbehalt

Der Auftrag zwischen Gartenmöbelland GmbH und Ihnen als Kunde kommt zu dem Zeitpunkt und Tag zustande, an dem Sie auf unserer Internetseite die AGB akzeptiert und eine Bestellung definitiv bestätigt haben. Als Kunde erkennen Sie als Beweismittel den geloggten Inhalt unserer Webseite an. Sie erhalten als Bestätigung und bei korrekter Angabe eine E-Mail mit Ihrer Auftragsbestätigung. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch das Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine unverbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mails. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Das Eigentum wird mit der Auslieferung des Kaufvertragsgegenstandes an den Käufer übertragen.

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum der Gartenmöbelland GmbH. Diese ist berechtigt, auf Kosten des Käufers die Eintragung im Register den Eigentumsvorbehalt zu veranlassen, sofern sie ihre Forderung als gefährdet erachtet.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.

Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie nur ein Zurückbehaltungsrecht, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehenden Forderungen sofort fällig.

Reklamationen und Garantie

Garantie allgemeine Produkte

Wir geben unseren Kunden 2 Jahre Garantie auf unsere Produkte. Die Gewährleistungsfrist beginnt am Tag der Lieferung. Wenn verdeckte Mängel während der Garantiefrist festgestellt werden sollten, sollen diese sofort nach ihrer Entdeckung gemeldet werden. Der Käufer soll den Mangel innerhalb von 48 Stunden seit dem Erhalt der Sendung per E-Mail oder telefonisch melden. Vollständige Informationen über den Schaden samt Beweismaterial müssen vom Käufer innerhalb von 7 Tagen ergänzt werden.

Von der Garantie sind folgende Ansprüche ausgeschlossen:

• Alle von uns angebotenen Produkte sind für den nicht kommerziellen Gebrauch gedacht. Beschwerden bzgl. der Waren, die zu kommerziellen Zwecken verwendet wurden, können vom Hersteller verweigert werden, wenn die Mängel durch intensive Nutzung verursacht werden.

• Leichte Farbdifferenzen können vorkommen und sind unter anderem auch abhängig von der Grafikkarte, dem Monitor und den Einstellungen. Wir tun unser Bestes, um die Produkte auf unserer Webseite möglichst realitätsgetreu darzustellen. Die Abmessungen bestimmter Produkte können sich auch leicht von denen auf unserer Homepage unterscheiden. Der Fehlertoleranz beträgt +/- 5 cm.

• Jegliche Schäden, die durch Abnutzung, Alterung, Nichtbeachtung der Bedienungs- / Aufbauanleitung und unsachgemäße Behandlung des Produkts entstanden sind, sowie geringfügige Schäden, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. Nach der Garantiefrist kann der Verkäufer Ersatzteile für einen ermäßigten Preis anbieten. Als geringfügige Schäden gelten Fehler, die mit bloßem Auge und bei diffusen Lichtverhältnissen aus einer Distanz von 3 Metern senkrecht zur Schadensstelle nicht offensichtlich erkennbar sind. Bei geringfügigen Schäden sind Ansprüche gegen den Verkäufer unwirksam. Die Gewährleistung erlischt, wenn die Ware trotz erkennbarer Mängel verarbeitet oder verändert worden ist. In Garantiefällen liegt die Entscheidung beim Verkäufer, ob das beschädigte oder fehlerhafte Teil kostenlos ausgetauscht wird oder ob eine Teilrückerstattung / Preisminderung gewährt wird. Der Verkäufer soll eine angemessene Lösung finden, die keine übermäßigen Kosten verursacht.

• Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, die durch Fehler/Handlungen Dritter verursacht wurden, sowie für eine ungerechtfertigte Verweigerung der Annahme der Ware. In solcher Situation sind die Kosten, die mit dem Rückversand und dem erneuten Versand der Ware verbunden sind, vom Käufer zu tragen.

Alle zusätzlichen Logistik Leistungen, abgesehen von der Zahlungsart (Expressversand, Montage etc.) sind von der Rückerstattung ausgeschlossen. Bei technischen Produkten oder Einbaugeräten muss der

Käufer auf seine Kosten das fehlerhafte Teil selbst identifizieren oder einen qualifizierten Techniker dazu auffordern, das Teil auszubauen und an den Verkäufer zu schicken.

Transportschäden

Der Kunde verpflichtet sich, die angelieferte/abgeholte Ware sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Schäden an der gelieferten/abgeholten Ware müssen schnellstmöglich, spätestens aber 24h nach Anlieferung, dem ausführenden Transportunternehmen und dem Händler schriftlich oder telefonisch gemeldet werden. Bei Beanstandungen müssen sämtliche Teile der Originalverpackung aufbewahrt werden. Diese dürfen erst nach schriftlicher Zustimmung des Transportunternehmens oder vom Händler entsorgt werden. Der Kunde kann beim Abschluss der Bestellung optional eine Transportgarantie abschließen. Gedeckt ist der tatsächlich entstandene Schaden auf dem Versandweg, maximal der Warenwert zum Zeitpunkt der Bestellung. Dem Kunden steht ausschließlich das Recht auf Nachbesserung bzw. Austausch (Ersatzlieferung) oder Entschädigung bei Wertminderung zu. Der Entscheid über Reparatur, Austausch oder Entschädigung liegt ausschließlich beim Händler. Der Endverbraucher soll laut unserer Anweisung in den Versandkonditionen den Zustand der Verpackung, sowie der angelieferten Produkte überprüfen: alle Schäden müssen von dem Zusteller auf dem Lieferschein oder im Zustellnachweis bescheinigt werden. Durch den Erwerb der Transportgarantie ist der Kunde von der sofortigen Dokumentation der Schäden bei Lieferung befreit. Die Transportgarantie verlängert die 24-stündige Frist, die Ware nach der Lieferung zu überprüfen und verdeckte Schäden zu dokumentieren, bis zu 72 Stunden. Ein nachträglicher Abschluss der Transportgarantie ist nicht möglich. Bei Rücksendungen werden die Kosten für die Transportgarantie nicht zurückerstattet. Bereits durch den Kunden direkt in Auftrag gegebene Reparaturen, die nicht über den Händler gemeldet wurden, können nachträglich nicht über die Transportgarantie abgewickelt werden.

Notwendige Anhänge bei Reklamationen und Transportschäden

• Kurze exakte Schilderung der Problematik und genaue Beschreibung des Schadens mit Bildern der betroffenen Stellen/Mängel (aussagekräftige Detailfotos), Fotos des vollständigen Produkts (Fernaufnahme) sowie Fotos der Verpackung, in der die Produkte geliefert wurden (Schäden am Karton und das Foto des Aufdrucks, wo die Artikelnummer und Bestellnummer zu sehen ist).

• Bei Transportschäden- eine Kopie des Nachweises, dass die Sendung im beschädigten Zustand angenommen wurde mit der Unterschrift des Zustellers. Alternativ, wenn der Fahrer sich den Schaden auf einem elektronischen Gerät quittieren lassen hat, eine Bestätigung, dass die Sendung als beschädigt quittiert wurde.

• Informationen über Erwartungen des Käufers, z.B. Reparatur, Austausch des Produktes, Preisminderung oder Rückholung und volle Rückerstattung.

Bis die Reklamation gelöst wird, bitte die Verpackung aufbewahren, falls sie zur Rücksendung der Ware benötigt wird. Im Falle eines Transportschadens ist es notwendig, bei der Annahme der Sendung sich den Schaden vom Zusteller quittieren zu lassen. Bitte den Schaden auf dem Lieferschein vermerken und die Unterschrift vom Fahrer anfordern. Die Kopie des unterschriebenen Dokuments soll dann an unsere E-Mail-Adresse office@gartenmoebelland.at geschickt werden. Sollte keine Bestätigung vom Fahrer vorhanden sein, dass die Sendung bei der Übergabe beschädigt war, werden wir davon ausgehen, dass die Sendung keine sichtbaren Mängel bei der Annahme aufgewiesen hat. In solchen Fällen übernehmen weder wir noch der Hersteller die Verantwortung für den Schaden und jegliche Ansprüche des Käufers diesbezüglich werden abgelehnt. Der Verkäufer ist verpflichtet, das Anliegen des Käufers so schnell wie möglich zu beantworten, spätestens innerhalb von 14 Tagen seit der Schadensmeldung. Die Antwort auf die Forderung des Käufers erfolgt an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse.

Widerrufsrecht (Rückgaberecht)

• In Übereinstimmung mit dem Verbraucherrecht darf der Käufer innerhalb von 14 Tagen seit Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurücktreten.

• Um vom Kaufvertrag zurückzutreten, hat der Käufer dem Verkäufer innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware eine Erklärung diesbezüglich auszurichten.

• Im Falle der Warenrückgabe erfolgt die Rücksendung der Ware auf Kosten des Käufers. Der Verkäufer lässt die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Rückgabebereitschaft mittels Spedition zurückholen, es sei denn der Käufer organisiert den Rücktransport selbst. Rücksendungen sollten dann unverzüglich, spätestens innerhalb von 14 Tagen an den Verkäufer zurückgeschickt werden: Rücksendeanschrift: Gartenmöbelland GmbH, Moos 7a, A-6410 Telfs, Österreich.

• Unfreie Pakete werden nicht angenommen.

• Die Ware muss transportfähig verpackt werden und bereit für den Rücktransport an der Bordsteinkante stehen. Falls keine Originalverpackung vorhanden ist, muss der Kunde selber für geeignete Alternativverpackung sorgen, damit das Produkt im Transport ausreichend geschützt ist. Sollte der retournierte Artikel nach der Begutachtung einen anderen Zustand aufweisen als der ursprünglich an den Empfänger verschickte Artikel, z.B. mechanisch bei der Montage bzw. Demontage verursachte Schäden oder Gebrauchsspuren, behalten wir uns vor, die Kosten für Ersatzteile bzw. durch Schäden verursachte Wertminderung des Artikels abzuziehen.

• Wenn die Ware nicht in Originalverpackung retourniert wird, soll der Käufer die Sendung vor dem Rückversand fotografieren und dem Verkäufer die Fotos zuschicken.

• Der Käufer erhält nach Wareneingang sein Geld innerhalb von 7 Tagen über die gleiche Zahlungsmethode zurückerstattet wie er selber auch bezahlt hat. Es sei denn, mit dem Käufer wird eine andere Zahlungsweise vereinbart, aber ohne versteckte zusätzliche Kosten für den Verkäufer.

• Produkte, welche teilweise mit einem Gutschein beglichen wurden, müssen im Falle einer Rückgabe auf eigene Kostenretourniert werden.

• Es ist zu beachten, dass der Rückerstattungsbetrag im Falle einer Retournierung um den Wert des aktionierten Gutscheins bzw. Produkts reduziert wird.

Bis zu 14 Tage Rückgaberecht

Ihre Zufriedenheit ist uns das Wichtigste. Wenn Ihnen etwas nicht gefällt oder nicht passt, haben Sie während 14 Tagen ein Rückgaberecht welches folgendermaßen aussieht:

Rückgabezeitraum innerhalb von 14 Tagen

Wer trägt die Rückversandkosten?

Kunde

Wie muss das Produkt zurückgegeben werden?

Transportfähig verpackt (ideal wäre die Originalverpackung) und bereit für den Rücktransport an der Bordsteinkante.

Was wenn keine Originalverpackung mehr vorhanden ist?

Kunde muss selber für geeignete Alternativverpackung sorgen, damit Produkt im Transport ausreichend geschützt ist.

Nicht Paket versandfähige Produkte (große Produkte ► Speditionsware)

Gartenmöbelland GmbH lässt diese innerhalb von 14 Tagen nach Rückgabebereitschaft Rückgabebereitschaft auf Kosten des Käufers mittels Spedition zurückholen.

Paket versandfähige Produkte (kleine Produkte ► Paketware)

Gartenmöbelland GmbH lässt diese innerhalb von 14 Tagen nach Rückgabebereitschaft auf Kosten des Käufers mittels Paketdienst zurückholen.

Wann erhält der Kunde sein Geld zurück?

Kunde erhält nach Wareneingang sein Geld innerhalb von 7-10 Werktagen über den gleichen Zahlungsweg, wie ursprünglich bezahlt wurde, rückerstattet.

Ausgeschlossen von der Rückerstattung Bezahlte Dienstleistungsgebühren (z.B. Montage, Express-Lieferung) und Zahlungsspesen.

Auslandssendungen Es fallen zusätzliche Gebühren an, wenn die Sendung ins Ausland oder die Retoure vom Ausland erfolgt.

Vom Rückgaberecht ausgeschlossen Artikel

aus dem Hygienebereich (Kissen, Decken, Überzüge, usw.) akzeptieren wir nur bei ungeöffneter Originalverpackung. Gänzlich ausgeschlossen ist die Rückgabe von benutzten Kerzen, Echtfellprodukte, Naturprodukte (lebende organische Produkte), Sonderfertigungen, künstlerische Designer Erzeugnisse.

Rücksendungen

Rücksendungen werden nur innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt beim Kunden akzeptiert. Geschäftskunden haben ebenfalls ein 14-tägiges Rückgaberecht, müssen jedoch sämtliche Transportkosten selber tragen.

Die Warenrücksendung ist an folgende Anschrift zu richten:

Gartenmöbelland GmbH Moos 7a

A-6410 Telfs Österreich

Soweit für Bestellungen von Waren in unserem Internetshop das gesetzliche Widerrufsrecht gilt, ersetzen wir dieses durch ein Rückgaberecht nach gesetzlichen Vorgaben. Die Einräumungen von Rechten, die über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen, erfolgt damit nicht. Eine Belehrung über die Voraussetzung und Folgen dieses gesetzlich geregelten Rückgaberechts bei Versandbestellungen finden Sie nachstehend:

Rückgabebelehrung Widerrufsrecht (Rückgaberecht)

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Gartenmöbelland GmbH Moos 7a

A-6410 Telfs Österreich

Tel. +43 664 217 42 94

E-Mail: office@gartenmoebelland.at

Bei Rücknahmeverlangen wird die Ware bei Ihnen abgeholt.

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie nur einen Wertersatz leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Besondere Hinweise

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und später von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch und widerrufen Sie den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Das Rückgaberecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde. Gewerbliche Käufer tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Rückgabebelehrung.

Haftungsausschluss

Personen, welche auf Webseiten der Gartenmöbelland GmbH Informationen abrufen, erklären sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden. Allfällige Spezialabreden zu einzelnen Dienstleistungen bzw. Produkten der Gartenmöbelland GmbH treten neben diese Bedingungen.

Keine Gewährleistung für Vollständigkeit und Richtigkeit

Die auf der Website publizierten Informationen werden von Gartenmöbelland GmbH ausschließlich zum persönlichen Gebrauch sowie zu Informationszwecken bereitgestellt; sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Gartenmöbelland GmbH übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf der Gartenmöbelland GmbH Website publizierten Informationen, selbst wenn die gebotene Sorgfalt bei deren Sammlung aus für vertrauenswürdig gehaltenen Quellen angewendet wurde. Im Weiteren wird jegliche Haftung für unvollständige oder abweichende Montageanleitungen abgelehnt.

Benutzung der Gartenmöbelland GmbH Website

Der gesamte Inhalt (Design, Text, Graphik, …) der Gartenmöbelland GmbH Website ist urheberrechtlich geschützt. Die einzelnen Elemente der Website gehören ausschließlich dem Websitebetreiber Gartenmöbelland. Das Abspeichern oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teilbereiche der Gartenmöbelland Website ist nur mit vollständiger Quellenangabe erlaubt. Mit dem Abspeichern oder anderweitigem Vervielfältigen von Software oder sonstiger Daten auf der Gartenmöbelland GmbH Website gelten die jeweiligen Benutzungsbestimmungen als akzeptiert. Sämtliche Eigentumsrechte verbleiben bei Gartenmöbelland. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Gartenmöbelland Website ist nur mit ausdrücklicher und schriftlicher Zustimmung der Gartenmöbelland GmbH zulässig.

Verknüpfte Webseiten, Verweise und Links

Gewisse Links auf der Gartenmöbelland GmbH Webseite führen zu Webseiten Dritter. Diese sind dem Einfluss von Gartenmöbelland GmbH vollständig entzogen, weshalb Gartenmöbelland für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit des Inhalts solcher Webseiten sowie für allfällige darauf enthaltene Angebote und (Dienst-)Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt.

Gewisse Links auf der Gartenmöbelland GmbH Webseite führen zu Webseiten Dritter. Diese sind dem Einfluss von Gartenmöbelland GmbH vollständig entzogen, weshalb Gartenmöbelland für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit des Inhalts solcher Webseiten sowie für allfällige darauf enthaltene Angebote und (Dienst-)Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereichs des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den verknüpften Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten / verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Google Analytics und andere Anwendungen zur Analyse

Diese Webseite kann Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.com) oder andere Anwendungen zur Analyse verwenden. Wird im Folgenden von „Google“ gesprochen, so können auch alternative Programme verwendet und Unternehmen hinzugezogen werden. Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass

Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, integriert. Die Facebook-Plug-Ins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plug-Ins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook- Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de- de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Markenrechte

Die Gartenmöbelland GmbH ist im Besitz von Eigenmarken: Markenname: Bagvolution (www.bagvolution.com)

Die Markenanmeldung ist am 17.11.2020 beim Deutschen Patent- und Markenamt eingelangt. Aktenzeichen 30 2020 116147.2 / 18

Diese Bild/Wort Marke ist eingetragen in der EU. Es ist ohne unsere vorherige schriftliche Erlaubnis untersagt, Teile daraus zu kopieren, herunterzuladen oder anderweitig für eigene Zwecke einzusetzen. Ausgenommen sind unsere speziellen Links, die zum Download angeboten werden.

Urheberrecht

Das Urheberrecht an der Gestaltung unserer Webseite und deren Inhalte wie Texte und Grafiken (nicht abschließende Aufzählung) liegt vollumfänglich bei der Gartenmöbelland GmbH. Es ist ohne unsere vorherige schriftliche Erlaubnis untersagt, Teile daraus zu kopieren, herunterzuladen oder anderweitig für eigene Zwecke einzusetzen. Ausgenommen sind unsere speziellen Links, die zum Download angeboten werden.

Haftung, Haftungsbeschränkungen und anwendbares Recht

Gartenmöbelland GmbH schließt uneingeschränkt jede Haftung für Verluste bzw. Schäden irgendwelcher Art aus – sei es für direkte, indirekte oder Folgeschäden – die sich aus den Produkten oder der Nutzung der bzw. des Zugriffs auf die Gartenmöbelland GmbH Webseite oder aus Links zu Websites Dritter ergeben sollten. Gartenmöbelland GmbH garantiert nicht, dass die einzelnen Teile ihrer Webseite fehlerlos funktionieren. Zudem lehnt Gartenmöbelland GmbH jede Haftung für

Manipulationen am EDV-System des Internet-Benutzers durch Unbefugte ab. Dabei weist Gartenmöbelland GmbH ausdrücklich auf die Gefahr von Viren und die Möglichkeit gezielter Hackerangriffe hin. Zwecks Virenbekämpfung empfiehlt sich die Verwendung von aktuellen Browserversionen sowie die Installation von laufend aktualisierter Anti-Virensoftware. Auf das Öffnen von E-Mails unbekannter Herkunft und nicht erwarteter Anhänge bei E-Mails sollte grundsätzlich verzichtet werden. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit vom Vertrag zurückzutreten ohne schadenersatzpflichtig zu werden.

Wir haften für keine Schäden, die wir nicht selbst hätten beeinflussen können. Für Schäden, die sich aus dem Kauf, deren Versand und der Benutzung der Produkte ergeben und die wir hätten abwenden können, haften wir maximal für den Kaufbetrag des Produkts. Die maximale Schadensumme ist in jedem Fall auf 500 EUR begrenzt.

Zur Verrechnung von Forderungen ist das Einverständnis beider Parteien nötig. Beide Parteien verpflichten sich im Schaden- oder Reklamationsfall in erster Instanz den direkten Kontakt zu suchen oder vor Anrufung eines Gerichts alle anderen Schlichtungsmöglichkeiten auszuschöpfen.

Es gilt österreichisches Recht. Der Gerichtsstand ist Innsbruck.

Gültig ab 20.08.2019

Download als PDF